... loading page ...
   
Upcoming Matches
Keine Clanwars gefunden
 
Last Matches
noob.Bob625 0:2
Aston North 12:0
[PHD]Frippi 41:17
F31geSau 31:11
Forum - Thema
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Forum -> Games -> Starcraft 2 -> Tipps und Tricks

Antworten: 13
« 1 »
 Thread | 13.09.2010 um 21:56 Uhr quote
Rattle


Beiträge: 845
Wie ich gestern in einem Stream sah (und heute nachgelesen habe), ist es möglich, im Early Game einige (wenn auch wenige) Sekunden an Zeit zu sparen. Hähh, wie geht denn das? Ganz einfach! Wir sammeln einfach schneller Mineralien ... Hmm, OK, und wie geht das? Mit folgendem simplen, aber APM-lastigen Trick:

Beobachtet man seinen Arbeiter (egal, welche Rasse) mal etwas genauer, so stellt man fest, dass dieser, sofern er sich ein Mineral gegrabscht hat, eine kurze Pause einlegt und erst danach dieses Mineral abliefert. Diese Pause dauert etwa eine halbe Sekunde.

Ziel ist es nun also, diese Pause auszulassen. Und genau dies kann man schaffen, indem man dem Arbeiter manuell Anweisungen gibt.

Da ich aber grad keine Zeit und Lust habe, das zu übersetzen und die meisten der 2 Leser dieses Forums der englischen Sprache zumindest ansatzweise mächtig sind, zitiere ich das ganze hier mal

Laber nich, zeig mir endlich diesen verdammten Trick!!!11


Wie man sich denken kann, erfordert dies einiges an Übung und hat viele APM zur Folge. Somit ist es natürlich nur im Early Game möglich, da man dort auch Zeit zum Klicken hat

Doch lohnt sich der ganze Aufwand denn überhaupt? Jein! Ob es einem die paar zusätzlichen Mineralien / eingesparten Sekunden wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Hier mal ein kleiner Vergleich (die Stats habe ich aus dem Thread übernommen):

Gesammelte Mineralien nach 5 Minuten (mit zwei Arbeitern):
nahe Mineralfelder (normal): 495
nahe Mineralfelder (mit Trick): 530
Zusätzliche Mineralien: 35 (7% mehr)

entfernte Mineralfelder (normal): 440
entfernte Mineralfelder (mit Trick): 470
Zusätzliche Mineralien: 30 (6.5% mehr)

Dauer, um ein Mineral zu sammeln:
nahe Mineralfelder (normal): 6.74 sek
nahe Mineralfelder (mit Trick): 6.25 sek
Zeitersparnis: 0.49 sek

entfernte Mineralfelder (normal): 7.69 sek
entfernte Mineralfelder (mit Trick): 7.14 sek
Zeitersparnis: 0.55 sek

Quelle: Team Liquid Forum

 Antwort | 14.09.2010 um 08:06 Uhr quote
Frippi

Beiträge: 934
Hmm also ganz ehrlich... so dufte find ich das nun nicht. 35 Mines nach 5 Minuten ok zusammen sind es knapp 70 aber das ist wirklich zu vernachlässigen meiner Meinung. Gerade im Early Game ist es meiner Meinung scheiss egal ob du nun in 5 Minuten nun 1000 Mines abbaust oder 1100. Ok wenn du das mit allen machst haste bestimmt nen kleinen Vorteil, allerdings find ich persönlich scouten und co viel wichtiger! Wenn du z.B. nicht scoutest und das ganze Micro in der Eco "verschwendest" haste zwar unmengen an Mines aber ka was der Gegner baut. Oo

Ich persönlich vergess sogar manchmal Arbeiter 7 und 8 am Anfang auf nen eigenen Minesspot zu stellen... ergo der rennt mit etwas Pech blöd rum und sucht ne freie stelle. Da gehen auch schonmal paar Sekunden flöten.

Ich persönlich hab mit meinem Standard Build keine Probleme mit der Eco. Gerade Mines hat man schnell zusammen. Nen Imba Trick für Gas fänd ich da deutlich interessanter.

Wobei mir dabei einfällt das dann der Terra mit seinem Mule noch mehr Vorteile hat als eh schon... 7% mehr mit seinem Mule rauszuholen ist ganz schön.... dufte


Aber wenn wir schonmal bei Tipps und Tricks sind. Arbeiter haben noch andere Tricks drauf. Zum Beispiel müssen diese nicht zwingend (wenn deine Einheiten z.B. die Choke versperren) sich da durchquetschen und sich durchkämpfen und die "Kollegen" wegschubsen. Klickt man auf ein beliebiges Mineralienfeld und gibt somit den Befehl zum Abbau werden die Kampfeinheiten quasi Luft und er gleitet da einfach durch.

Ist jetzt nicht soooo wichtig kann aber teilweise das Leben retten wenn man schnell nen Bunker oder sonstiges an der Front bauen will aber Wertvolle Sekunden verliert weil sich die Einheiten gegenseitig blocken.

 Antwort | 20.09.2010 um 02:11 Uhr quote
Rattle


Beiträge: 845
Ich weiß schon jetzt, dass ich mich dafür hassen werde. Aber ich möchte hier mal einen kleinen Trick vorstellen, der Zergs das Leben ein wenig leichter machen könnte, wenn sie gegen Terraner spielen. (der Trick ist nicht soo neu, aber vllt. kennt ihn der Frippi ja noch nicht).

Dieser Trick ist bekannt unter dem Namen The Magic Box:
Greift man mit seinen Mutas die Thors des Gegners mit Rechtsklick oder dem Attack-Befehl an, so fliegen sie recht dicht zusammen. Das hat den Nachteil, dass die Thors Splash Damage machen können und somit mehr Schaden anrichten. Gibt man hingegen den Befehl hinter die Thors zu fliegen und und gibt den Stop-Befehl, sofern sch die Mutas über den Thors befinden, bleiben die Mutas in ihrer Position mit ein wenig Abstand zueinander. Die Thors machen keinen Splash Damage mehr (da der Abstand zu groß ist) und die Mutas gehen in größerer Anzahl oder mehr HP aus dem Kampf (sofern sie diesen überleben).

Sehr schön veranschaulicht wird das ganze in diesem Video: The Magic Box

 Antwort | 24.09.2010 um 16:53 Uhr quote
Frippi

Beiträge: 934
Jup das kenn ich schon. Allerdings auch erst seit 2 Tagen.

Man sollte dazu sagen das es nicht nur auf Mutas gilt. Das Ding ist das sich ALLE Flugeinheiten wenn man sie auf einen Punkt setzt danach wieder verteilen und zwar genau auf die größe der Hitbox. Zieht man sie also zusammen und wartet bis diese auseinander driften hat jede Flugeinheit genau den Abstand der Hitbox und überschneidet sich nicht.

Dadurch trifft der Thor mit seinem Splash Damage wirklich nur eine Einheit und nicht mehrere! Das funktioniert ebenfalls bei Ground units vs. Tanks... zumindest teilweise wenn die Einheiten groß genug sind und dementsprechend auch die Hitbox.

EDIT:

Zum oben genannten Trick. Dieser ist doch mächtiger als ich erst dachte. Von einen "schnelleren" 6er Pool als Zerg möchte ich gar nicht erst anfangen, aber auch bei normalen Taktiken ist das income schon erstaunlich wenn man ein paar Dinge beachtet.

Zuerst probierte ich es mit einzelnen Dronen das ich diesen "Trickbefehl" sooft wie möglich nutze. Sprich anklicken und wenn die Drone ihre mines abgibt dann wie ein Berserker klicken. Problem dabei ist wenn man ein klick zuviel macht ist alles umsonst denn man muss diese Geschichte machen WÄHREND die Drone auf dem Rückweg ist... ergo man hat nur 2 sekunden ca.

Daher beschränke ich mich auf 3 schnelle Klicks und dann weiter zur nächsten Drone. Es brauch natürlich etwas Übung am Anfang um nicht mit seiner BO durcheinander zu kommen aber es ist doch mächtiger als ich dachte.

Es steigert die APM ohne "sinnlos" rumzuklicken und steigert gleichzeitig das Mines Konto. Also... nutzen da! Zumindest die ersten paar Minuten wo man "nichts" zu tun hat.

 Antwort | 24.09.2010 um 21:12 Uhr quote
Rattle


Beiträge: 845
Ach nee, nun also doch

 Antwort | 25.09.2010 um 11:44 Uhr quote
Frippi

Beiträge: 934
Jup also doch. Du nutzt es bestimmt bis heute nicht obwohl du vor uns diesen "Trick" kanntest

Mir persönlich fällt aber auf dadurch bin ich gerade am Start etwas abgelenkter.. ich vergess die Hatch inne Gruppe zu packen oder ich legen die Finger auf die falschen Tasten und wunder mich das ich die falschen Befehle drücke etc.

Gestern war so ein Tag da merkte man das ich wieder zuviel gespielt habe... imense Micro fehler gemacht... der schlimmste war das ich rund 30 Banelinge eingegraben habe und wollte dieser unterirdisch Zünden sobald der Gegner kommt. Irgendwann im Laufe des Spiels wollte ich diese dann umsetzen und anstatt sie auszugraben (Taste V) hämmer ich wie selbstverständlich auf Taste Y und so wurden mal eben 30 Banelinge ERGO 750 Mines und Gas Sinnlos zerschrottet...

Generell habe ich momentan das Problem das mir meine eigenen Finger teilweise mehr im Weg rumstehen als es mir lieb ist Ob das nun am neuen alter liegt? Ich weiß es nicht

 Antwort | 25.09.2010 um 12:53 Uhr quote
Rattle


Beiträge: 845
Das ist korrekt. Ich habe neulig (vor 2-3 Tagen?) mal ein paar Quick Matches gespielt, wo ich mir den Start aber nicht versauen wollte. Wenn ich ab nächster Woche wieder bissl mehr Zeit habe, werd ich das mal vs CPU versuchen und wenn erfolgreich, dann auch in Quick Matches.

Aber ich z.B. lass mich auch noch zu sehr aus meinem Rhythmus bringen. Bei mir reicht ja schon, wenn ne Sonde / Drohne zu Beginn ankommt und meinen bauenden WBF anknabbert
Das reicht meist schon aus, dass ich vergesse, ne Raffinerie zu bauen oder noch nen Depot oder so und dann richtig weit im Zeitplan zurückhänge.

 Antwort | 28.09.2010 um 04:31 Uhr quote
Frippi

Beiträge: 934
Najo was heißt Start versauen... im Zweifelsfall (wenn man zuspät D Taste loslässt) bleibt der WBF nachdem er die Mines schnell abgebaut hat nach der letzten Lieferung einfach stehen. Dadurch das man das aber anhand des Inaktiv Symbols sieht verpasst man nicht sooviel Zeit. Im Endeffekt biste dann bei +- 0 was den Zeit/Ecoverlust angeht (Denke mal sogar eher im Plusbereich), wobei es bei dir wie du schon selber sagst eh ne ganz eigene Geschichte hat.

Andere haben Angst vor der ganzen Armee... Rattle vor der gegnerischen Baueinheit


UPDATE:

Vergiss alles! Es war ein Bug und dieser wurde behoben mit dem heutigen Patch!

"Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Einreihen von 'Fracht abliefern' in die Warteschleife bei Arbeitern dazu führte, dass die eingebaute Verzögerung nach Beendigung des Abbaus ignoriert wurde."

Das heißt wieder sinnlos klicken um die Zeit rumzu bkeommen

 Antwort | 28.09.2010 um 18:29 Uhr quote
Rattle


Beiträge: 845
Yeah, dann bin ich ja beruhigt, dass ich mir das nicht antun muss xD

 Antwort | 29.09.2010 um 07:22 Uhr quote
Frippi

Beiträge: 934
"antun" 3 klicks... microübung... sehr anstrengend...

 Antwort | 29.09.2010 um 22:17 Uhr quote
Rattle


Beiträge: 845
mit antun meinte ich eher "mich dumm und dämlich ärgern, wenn es nicht so klappt und ich statt dessen im rückstand bin"

 Antwort | 01.10.2010 um 07:28 Uhr quote
Frippi

Beiträge: 934
Jo weiß ich doch, allerdings ist so rein Rückstand als Terra schnell wieder drin und macht auch nicht wirklich den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage... außer du verlierst dadurch rund 200 oder gar 300 Mines, in der Regel waren es aber wenn du es verpennt hast und auf das Symbol der untätigen Arbeiter nicht direkt geachtet hast maximal 30-50.

Aber das ist nun auch Wurst. Die Funktion gibs nicht mehr Ende der Diskussion

Antworten: 13
« 1 »

Sie müssen sich Registrieren um zu Antworen.
 
Latest News
13.01.2018 10:24 
Lebt noch jemand?
13.05.2016 10:52 
OVERWATCH füh...
08.03.2016 11:59 
Frippi goes Overwa...
15.02.2016 10:50 
Wie der Phöni...
Latest Threads
Wie gefällt e...
Problemwälzun...
Grundwissen
Tipps und Tricks
Terran Taktiken
Taktikthread!
Zocken trotz Betap...
Replays
Latest Articles
· 
Vote Now
Keine Umfrage aktiv.
Teamspeak Viewer
rattleserver.de:8767
server is down
Now Online
Keine Benutzer gefunden
Page Stats
Online 0
Heute 0
Monat 0
Gesamt 0